Unser Team

Petra Michel

Seit Sommer 2019 neu im Orga-Team der Spitzenfrauen im Norden ist Petra Michel, Ernährungscoach. „Netzwerken gehört für den beruflichen Erfolg einfach mit dazu. Ohne den Austausch mit Menschen, die in anderen Geschäftsgebieten tätig sind, wäre ich nur halb so erfolgreich. Das über den eigenen Tellerrand hinausschauen hat mir zu Beginn meiner selbständigen Tätigkeit geholfen, auch die Denkweisen anderer zu verstehen. Deshalb möchte ich Frauen motivieren sich in Netzwerken zu treffen und auszutauschen. Gemeinsam zu lachen, zu tüfteln und auch eventuell Projekte erfolgreich zu realisieren.“ Petra Michel ist Ernährungscoach und schaut schon aus diesem Grund nicht nur über den Tellerrand, sondern auch auf den Teller.

Tanja Königshagen M.A.

Tanja Königshagen

Seit 2011 bin ich als PR- und Medien-Unternehmerin für kleine und mittlere Unternehmen wie auch Nonprofit-Einrichtungen aktiv. Als Herausgeberin des Online-Wirtschaftsmagazins Business-on.de Hamburg trage ich zudem zahlreiche Themen der Metropolregion nach vorn und begleite als Medienpartnerin erfolgreich größere Veranstaltungen.

Nach dem Erststudium mit dem Schwerpunkt „kommunikationsorientierte Sprachwissenschaft“ habe ich berufsbegleitend Kultur-, Medien- und Bildungsmanagement studiert und damit meine berufliche Erfahrung um breit aufgestelltes praxisorientiertes Wissen erweitert.

Einige Jahre habe ich für die Hamburger Morgenpost gearbeitet. Das Tageszeitungsgeschäft – bei dem jeden Tag aufs Neue von der Themen-Recherche bis zur fertigen Zeitungsausgabe alle Akteure schnell, flexibel und verlässlich zusammenarbeiten – prägt bis heute meine Arbeitsweise. Danach war ich als 12 Jahre Pressesprecherin/Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für Hagenbeck (Tierpark und Tropen-Aquarium, Förderverein, Stiftung, Events und Hotel) tätig.

Ich arbeite für Menschen und mit Menschen – da zählen für mich Wertschätzung, Verbindlich- und Zuverlässigkeit sowie ein kooperativer Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern.

Eine berufliche Vernetzung halte ich für unerlässlich. So bin ich auf die Spitzenfrauen im Norden aufmerksam geworden und engagiere mich seit 2018 im Orga-Team. Ich möchte meine beruflichen Erfahrungen weitergeben und mich mit Gleichgesinnten austauschen, Netzwerk-Kontakte erweitern und darüber auch Anknüpfungspunkte für neue Projekte finden.